Es geht weiter in der Reihe "Engagement in der Abteilung" mit Philipp Seibert. In der Jugend bei den Torros groß geworden legte er eine kleine Pause ein, kam als Spieler wieder und enagierte sich recht schnell auch als Coach bei den Torros

Seibert PhilippWie ist dein Name?

Ich heiße Philipp

Wie alt bist du?

21

Wen trainierst du?

Die U12 und U10

Warum bist du Trainer geworden?

Mich hat die Arbeit mit Kindern schon immer interessiert und  ich kann mir keine bessere Verbindung von Jugendarbeit mit Sport vorstellen als beim Basketball.

Wie lange trainierst du schon andere?

Seit einem halben Jahr

Was machst du so außerhalb der Halle?

Ich Studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Darmstadt

Was war dein schönster Moment bei den Torros?

Mein wiedereinstieg in den Verein, bei dem ich sehr herzlich aufgenommen wurde und mich direkt gut einbringen konnte.

Hast du noch einen guten Tipp zum Schluss?

Hard work pays off

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.