Spielgemeinschaft Darmstadt/Roßdorf/Langen – TSV Grünberg 91:24

Mit dem Ziel, den ersten Tabellenplatz in der Oberliga zu stabilisieren, starteten die SG-Spielerinnen am Samstag (9.11.) gegen die Internatsmannschaft aus Grünberg.

Das Spiel verlief anfänglich ein wenig bemüht, führte jedoch die SG-Mädels wiederum mit einem konzentrierten Rebounding zu zahlreichen Treffern. Unter der Ansage von Trainerin Nelli Dietrich, die eine bessere Kommunikation einforderte, und damit auch auf konsequentere Abschlüsse abzielte, gelang bereits im 1. Viertel die deutliche 24:5-Führung.

Effiziente Defense prägte das 2. Viertel. Insbesondere die hohe Anzahl an Steals ließen die Langenerinnen mit 46:15 in die Halbzeit gehen.

Die Grünbergerinnen verloren zu keinem Zeitpunkt ihren Biss und forderten die SG-Spielerinnen stetig heraus, die nun weiterhin mit hohem Tempo und einer engen Verteidigung ihr Punktekonto füllten. Über 68:18 wurde am Ende der klare Sieg erkämpft.

Es spielten: Lea Söder, Svea Kobus, Lavinia de las Heras, Lilly Thierolf, Amelie Schumacher, Carlotta Lacher, Mia Storm, Antonia Schütze, Jennifer Reitz, Tessa Zimmermann.

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top